My Karma broke down

Ein super lustiges Lied von Three Weird Sisters, einer netten amerikanischen Band; leider hab ich es nicht auf YouTube gefunden. 

Das Thema an sich ist gar nicht so lustig, zumindest, wenn ich am Steuer sitze. Ich bin nämlich stolze Besitzerin eines 12 Jahre alten Kleinstwagens (ich habe schonmal Leute auf dem Rücksitz mitgenommen, aber das waren Kinder, und auch die haben sich die Knie gestoßen), in den ich vor 2 Jahren eine Autogasanlage habe einbauen lassen.

An und für sich bin ich sehr zufrieden mit der Anlage, der Einbau war erschwinglich, und wenn sie funktioniert fährt es sich auch einwandfrei. Allerdings hat es erstmal etwa ein Jahr gedauert, bis sie wirklich ohne Vorbehalte funktioniert hat, denn der Motor ist anfangs regelmäßig abgesoffen, wenn ich

– gebremst habe

– in eine Kurve gefahren bin

– beides gleichzeitig oder

– anfahren wollte (nach roter Ampel z.B., wenn das Auto nicht ohnehin schon vorher abgesoffen war).

Ich habe also die Gaszufuhr erhöhen lassen und hatte damit dann einen gigantischen Verbrauch. Es ist immer noch preiswerter als Benzin, amortisiert sich aber natürlich nicht so rasch wie vorgesehen. Ein paar Monate später kam dasselbe Problem wieder, woraufhin irgendein Ventil gereinigt und mir geraten wurde, kein schmutziges Gas zu tanken. Gas könne an einigen Tankstellen mit Schwebstoffen verunreinigt sein, sagte man mir, aber an welchen und woran ich sie erkenne, wußte man auch nicht.

Jedenfalls fuhr ich vor 1 Woche mit Schwung (naja, mein Auto, also mit 80 km/h) in eine Autobahnkurve, und plötzlich geht ein kleines rotes Lämpchen an und verkündet fröhlich „Check Engine!“ – und das Auto wurde immer langsamer, obwohl ich voll auf dem Gas stand. Seitdem fahre ich nicht nur wieder mit Benzin, sondern versuche auch verzweifelt, eine Werkstatt in der Nähe zu finden, die sich mit Venturi-Anlagen auskennt. Bisher sagten alle am Telefon, gerade diese Sorte könnten sie nicht betreuen. 😦 Grunz.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: