Playing for Change

Das ist eine in Amerika gestartete und mittlerweile über Afrika und Teile Europas verbreitete Aktion, die nichts anderes will, als die Menschen weltweit durch Musik zusammenzubringen. Hier ist mal ein Link dazu:

Playing for Change

Ich persönlich muß gestehen, daß ich die Vision an sich zwar schön finde – alle Menschen singen gleichzeitig dasselbe Lied und haben dementsprechend keine Zeit und bestenfalls auch gar keine Lust mehr auf gegenseitige Bekriegung – aber spätestens jetzt, da die Aktion berühmt wird und zu Festivals eingeladen wird, fehlt mir doch ein wenig das Handfeste.

Ich stelle mir das so vor: Man zieht mit Playing for Change – Gruppen von Stadt zu Stadt (das ließe sich aufteilen – je 1 Gruppe auf einen Kontinent z.B.), lädt die Lokalgrößen zu den jeweiligen Veranstaltungen ein und sammelt fleißig Spenden, die 1:1 der Friedenshilfe zugeführt werden. Es müßte dazu führen, daß sich Schulchöre und Liedermacher ebenso wie Klassik- und Rockprofis geehrt fühlen, wenn sie einmal mit PFC spielen dürften. Das wäre dann eine Chance für einen echten Change in meinen Augen.

Edit: Dagegen finde ich das hier ein richtig berührendes Video, obwohl es wohl genauso ziellos ist:

Where the hell is Matt? (Einfach auf „Videos“ den Film von 2008 ansehen.)

Advertisements

2 Kommentare to “Playing for Change”

  1. Das wäre sicherlich toll, allerdings ist es schwer zu organisieren (zu viel Arbeits- und Finanzaufwand ist dafür notwendig). Mir hat das Projekt gut gefallen. Vor allem hat es mich aber fasziniert, wie kreativ die Straßenkünstler sind und welche Potentiale nicht einmal erkannt werden.

  2. Nun, finanziellen und zeitlichen Aufwand hatten sie ja immer schon. Aber jetzt sind sie so bekannt, auch international, daß sie echte Gewinnsummen erwirtschaften – und ich finde, das wäre ein guter Zeitpunkt, um „for change“ mit diesem Geld richtig sinnvoll zu arbeiten.
    Und ja, da sind schon faszinierende Musiktalente dabei, hast Recht. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: