Stöckchen

Nur ein ganz kurzes, mitgenommen bei Ashmodai:

5 Dinge, die Du willst, aber nicht hast:
– Kinder
– den Traumjob
– ein gemütliches Haus am See oder Meer mit einem tollen Grundstück ringsrum
– einen Flügel, bei dem die Bässe genau wie die Höhen warm klingen und man auch die tiefsten Töne noch unterscheiden kann und die Höhen über der Dämpfungsgrenze nicht zuviel Nachklang haben – vielleicht einen Bösendorfer oder so…
– Bio-Lebensmittel als tägliche Selbstverständlichkeit

5 Dinge, die Du hast, aber nicht willst:
– heute etwas Zahnschmerzen
– 10 Kilo zuviel
– Staub in der Wohnung und Wäsche noch auf der Leine
– einige beschissene Erlebnisse vor 10 Jahren und in Folge davon immer noch
– gelegentliche Deprischübe

5 Dinge, die Du nicht hast und nicht haben willst:
– tödliche und/oder unheilbare Krankheiten
– ein Zuhause in einem kriegszerrütteten Land
– massive soziale oder finanzielle Probleme
– einen Fernseher
– mieser Musikgeschmack (ja! selbstverständlich ist mein Geschmackk der einzig wahre)

5 Dinge, die Du schon immer wissen wolltest:
– was passiert wirklich nach dem Tod?
– was war Brahms (mein musikalischer Held!) wohl für ein Mensch?
– wie sehr sind Gefühle durch den Willen beeinflußbar?
– was ist denn eigentlich mein Traumberuf?
– wieviel von dem, was ich sage, versteht mein Hund?

Meines Erachtens fehlt in dem Stöckchen etwas Wesentliches:

5 Dinge, die Du hast und auch haben willst:
– der richtige (echt ganz tolle) Mann
– der richtige (Macho, Machoman) Hund
– die richtige (absolut anstrengende und durchgeknallte) Familie
– eine tolle Ausbildung
– eine Unzahl schöner Kerzen, Bücher, Noten, CDs und Räucherzeug

Wer es sich also mitnehmen möchte, kann die letzte Frage gerne ergänzen.

Heute habe ich eine Menge fotografiert, immer noch analog, daher kommen die Bilder wieder frühestens nächste Woche. Ich habe festgestellt, daß es hier in der Stadt und in der Umgebung teilweise haufenweise Altbauten mit sehr sehr schöne verzierten Holztüren gibt und habe einige davon festgehalten, andere kommen morgen dran.

Advertisements

2 Responses to “Stöckchen”

  1. das stöckchen klau ich mir mal 🙂

Trackbacks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: