Suchen

Sind eigentlich alle Leute so wie ich, daß sie sich wünschen, endlich irgendwo endgültig anzukommen, um dann von dort aus, wo das Herz zu Hause ist und alle Rahmenbedingungen stimmen, auszuschwärmen (oder eben auch nicht)? Ich suche und suche und finde diesen Punkt einfach nicht, wo ich wurzeln kann. Vielleicht gibt es ja gar keinen. Vielleicht hat man einfach Wurzeln in sich selbst oder man hat keine.
Derzeit suche ich außerdem nach einem Job, nach einer gut klingenden Begründung, warum ich mich bei einem speziellen Job bewerbe, obwohl die eigentlich ein anderes Profil für ihre Bewerber aufgestellt haben, nach einem Stoffladen in Berlin, der mich nicht ruiniert und tolle Angebote für mein Hochzeitskleid hat, nach einem Job, nach einer Möglichkeit, meine Mutter davon zu überzeugen, daß ihre ohnehin schon massiven gesundheitlichen Probleme nur noch schlimmer werden können, wenn sie weiter so hart arbeitet, nach einer preiswerten und schön gelegenen 4-Zimmer-Altbauwohnung, nach Männern für meinen Chor und (habe ich es schon erwähnt?) einem Job.

Und ich kann nichtmal sagen: Felix – such! und die lustigen Knattergeräusche genießen, die seine Nase und seine Lunge immer dabei gemacht haben. Ich glaub, ich brauch auch gleich noch einen Johanniskrauttee. Seufz.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: