weil…

… Weihnachten dieses Jahr einfach nicht im Inneren stattfinden will

…ich gestern auf der Weihnachtsfeier für alleinstehende Senioren, auf der ich gesungen habe, von einer Oma angegrabbelt, umarmt und immer wieder ins Gesicht gefaßt wurde

…im Gottesdienst, wo ich gestern ebenfalls gesungen habe, eine weitere Oma sich als sozial noch beschränkter, noch egozentrischer und noch ignoranter herausgestellt hat als mancher WoW-Nerd

…alle meine psychosomatischen Freunde ganz lieb zu Besuch kommen und nach der überstandenen Bronchitis sich nun eine Blasenentzündung ankündigt

…ich heute und morgen arbeiten muß

…nur Jazz es schafft, wenigstens einen Teil davon auszugleichen:

Advertisements

4 Kommentare to “weil…”

  1. Arme, arme Wutz.
    Lass Dich feste drücken!

  2. Nüffnüff… Ich habe gestern in der Notaufnahme ein Antibiotikum bekommen und mich jetzt zwei Stunden lang bei gutem Apfeltee (njamnjam) zu keltischen Heiligen belesen. Konnte gar nicht mehr aufhören. 🙂 Jetzt geht es mir jedenfalls schon launemäßig etwas besser – und Arbeit ist abgesagt. Ich kann ja nicht während der Vorstellung ständig aufs Klo rennen. Auch wenn es mir Leid tut um den armen Kollegen, der heute einspringen muß.

  3. Ach Du Heiland!
    Alles Liebe!

  4. *knuddel* Wird schon wieder. Ich muß erst Donnerstag wieder arbeiten, bis dahin werde ich sicher gesund.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: